DAS FRAUENFORUM SALZKAMMERGUT

feministische Nahversorgerin im ländlichen Raum

Das Frauenforum Salzkammergut versteht sich als feministische Nahversorgerin in der Region.
Als solches ist es Kommunikations-, Bildungs- und Beratungszentrum für Mädchen und Frauen mit dem Ziel, Mädchen und Frauen in allen Lebensbereichen zu unterstützen.
Das Angebot umfasst niederschwellige Treffpunkte bis hin zu Veranstaltungen und Projekten mit wissenschaftlichen, kulturellen und sozialen Schwerpunkten.
Zudem ist das FFS Trägerin eines Schüler*innen-Horts und sorgt mit weiteren Initiativen zur besseren Vereinbarkeit von Familien- und Erwerbsarbeit.
Darüber hinaus bemüht sich das FFS um die Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Gruppen und Institutionen, die auf ähnlichen Gebieten arbeiten.
Begegnung – Beratung – Austausch – Vernetzung

Unsere Beratung

Unsere Beratung ist kostenlos und vielseitig. Ratsuchende Frauen finden bei uns Begleitung bei rechtlichen Fragen, Unterstützung in herausfordernden Lebensituationen, bei der Verarbeitung von Gewalterfahrung, bei schwierigen Entscheidungen, gesundheitlichen Problemen und Essstörungen.
Hier geht es zu unseren Themen und Berater*innen

Kontaktaufnahme per Telefon unter 06133 4136 oder per Email an office@frauenforum-salzkammergut.at

Das Netzwerk der Frauenberatungsstellen OÖ bietet auch eine kostenlose Online-Beratung für Frauen, die HIER aufgerufen werden kann.
Diese Online-Beratungsplattform wird vom Frauenreferat des Landes OÖ zur Verfügung gestellt und in einem ersten Schritt von Beraterinnen des autonomen Frauenzentrums durchgeführt. Ein Team von psychosozialen Beraterinnen und Juristinnen steht zur Verfügung.

FFS

TERMINE​

EXKURSION

Auf zum Webermarkt nach Haslach!
Samstag, 23. Juli 2022,
Abfahrt 7:45 Uhr; Rückfahrt zwischen 16 und 17 Uhr
mit dem Reisebüro Sklona
Fahrtkosten: 39 Euro
Anmeldung: +43 6133 5446 oder touristik@sklona.at

TREFFPUNKT
Happy Hour
Dienstag, 13. & 27. September, 11. & 25. Oktober 2022
jeweils 14-17 Uhr
im Frauenforum Salzkammergut

TREFFPUNKT
Französisches Frühstück mit Emmanuelle Cagnieul
Dienstag, 20. September 2022
jeweils 9:30-11 Uhr
im Frauenforum Salzkammergut

TREFFPUNKT
Ebenseerinnen aus aller Welt
Dienstag,  2022,
9-11 Uhr

im Frauenforum Salzkammergut

TREFFPUNKT
Mama-Kind-Treff
mittwochs an Schultagen
jeweils 9
-11 Uhr
im Bunten Kinderhort
Unkostenbeitrag: 2 €
Informationen und Anmeldung: Andrea Reininger (0699 1836 8633)

TREFFPUNKT
Polyfemmes – ein feministischer Stammtisch
Freitag, 23. September 2022, 19 Uhr
im Frauenforum Salzkammergut

FFS

ANGEBOTE

Gemeinsam suchen wir eine Lösung für Frauenanliegen

Unsere Räume können für Workshops angemietet werden

Wir vermitteln hilfesuchende Frauen an Beraterinnen

Aktuelle Projekte und Kooperationen zu Frauenanliegen

Austausch und Geselligkeit über gemeinsame Aktivitäten

Wir unterstützen bei der Suche nach Leihomas und Babysitter

Wir bieten berufstätigen Eltern gute Betreuung für ihre Kinder

Feministische Fachbücher und Belletristik von Frauen*

Kinderartikel kostengünstig leihen statt teuer kaufen

FFS

TEAM

DR.* BIRGIT HOFSTÄTTER
Geschäftsführung, Projektmanagement
Tel: +43 677 61 01 59 18
gl@frauenforum-salzkammergut.at

 

 

 

 

Projekt Marktschwärmerei
Tel: +43 650 4404 791
info@marktschwaermerei.at

MAG.a EMMANUELLE CAGNIEUL
Buchhaltung, Vereinsverwaltung
Tel: +43 6133 4136
buchhaltung@frauenforum-salzkammergut.at

FFS

FÖRDERGEBER

Frauen_Oberoesterreich_inkl_Schutzzone
Sozialabteilung Land OOE
Logo_Vorlage.indd
kulturlogo
SHV_Logo
ebensee_color
ihre_spenden